Die freie Fakultät
der evangelischen Theologie
in Vaux-sur-Seine

Einst pastorale Schule am Ende des 19. Jhs. wurde die Faculté de Vaux-sur-Seine 1965 eine freie protestantische Hochschule. Sie bildet die Pfarrer der evangelischen Kirchen französischer Sprache aus. (Baptisten, Methodisten, Pfingstler).

Eine auf der Bibel gründende Ausbildung

  • Theologische Fakultät von Vaux-sur-Seine © Faculté de théologie de Vaux-sur-Seine

Bei ihrer Gründung war die Einrichtung von Vaux-sur-Seine eine pastorale Schule. Das Abitur war für die Aufnahme nicht erforderlich. Die zukünftigen Pfarrer erhielten dort eine Allgemeinbildung auf Oberschulniveau, eine theologische Ausbildung und eine praktische Ausbildung.

Die Einrichtung wurde 1965 zur freien Fakultät der evangelischen Theologie und bereitet auf drei Ausbildungszyklen vor – Licence, Master, Doktorat. Die Ausbildung ist auf die ‚Schrift‘ gegründet. Sie zielt auf eine ‚Kohärenz zwischen Theologie, Glaube, Spiritualität und Kirchenleben‘ ab. Als Ergänzung werden einige Unterrichtseinheiten in Soziologie und Psychologie, die auf verschiedene Aspekte des sozialen Dienstes vorbereiten, angeboten.

Die Fakultät hat einen dezentralisierten Sitz in Lyon. Sie organisiert zahlreiche Tagungen zur Weiterbildung, Sommerkurse inbegriffen. Sie entwickelt Austauschmöglichkeiten mit dem ITP (protestantisches theologisches Institut / Fakultät in Paris) und dem Bibelinstitut in Nogent.

Die freie Fakultät
der evangelischen Theologie
in Vaux-sur-Seine

85 Avenue de Cherbourg, 78740 Vaux-sur-Seine ‎

Route zu diesem Standort

Dazugehörige Vermerke

  • Les facultés de théologie protestantes aujourd'hui

    À L’exception de celle de Strasbourg qui est encore placée sous régime concordataire, les facultés de théologie protestante sont, en France, des établissements d’enseignement supérieur libres, délivrant leurs propres diplômes....
  • Les facultés de théologie au XIXe siècle

    Tout au long du XIXe siècle, on compte en France deux Facultés de théologie reconnues par l‘ État aux fins de former le corps pastoral (réformé et luthérien) relevant du...
  • Eine protestantische Theologiefakultät in Paris

    Zum ersten Mal wird in Paris eine protestantische Theologiefakultät eingerichtet. Zwei Faktoren wirken zusammen, der Wille, in Paris eine Lehreinrichtung für Theologie zu errichten und das Eintreffen zweier Dozenten aus...
  • Das Bibelinstitut von Nogent

    Das Bibelinstitut von Nogent wurde 1921 mit dem Ziel gegründet, Laienprediger, Pastoren, Missionare und seit kurzem auch Sozialarbeiter auszubilden. Es nimmt Studenten aller Nationalitäten auf, die anschließend auf allen Kontinenten...
  • Das Institut für protestantische Theologie

    Das Institut für protestantische Theologie wurde 1972 gegründet und fasst in einer gemeinsamen Einrichtung die Fakultäten für protestantische Theologie von Montpellier und Paris zusammen. Seine Hauptaufgabe ist die Ausbildung für...

Dazugehörige Rundgänge