Home
Mediathek Mediathek Erweiterte Suche Erweiterte Suche
Hilfe Hilfe Museumsshop
THEMEN Glossar Ausstellungen - Entdeckung Ausstellungsraum
Informationen Informationen
FR EN
Zugang für Sehbehinderte
WERKE Besuchsnotizbuch Besuchsnotizbuch Site Map Site Map
Terminkalender
Mediathek
Glossar
Besuchsnotizbuch
Erweiterte Suche
Ausstellungen - Entdeckung
Site Map
Hilfe
Informationen
Home | Themen | Les protestants dans la cité - Erziehung
Erziehung  übersetzung der Artikel in Arbeit Sämtliche Artikel in das  Besuchsnotizbuch aufnehmen Miniaturbildübersicht Zurück 4 / 7 Weiter

Der französische Protestantismus zeichnet sich durch eine besondere Dynamik im Erziehungsbereich aus. Im 19. Jahrhundert waren Protestanten an zwei bedeutenden Ereignissen auf dem Gebiet der Weiterentwicklung des Erziehungswesens beteiligt: während der Juli-Monarchie (1830-1848) erließ der aus einer protestantischen Familie stammende François Guizot (1787-1874) als Minister des Öffentlichen Unterrichts das erste große Gesetz zur Neuordnung des Grundschulwesens (1833). Während der III. Republik (1870-1899) wurde die staatliche Schulpflicht mit kostenlosem und religionsneutralem Unterricht eingeführt.

Hierbei spielten namhafte Protestanten eine entscheidende Rolle, indem sie sich auf den Unterricht in den Grund- und Berufsschulen konzentrierten und zahlreiche Hilfswerke und neue schulische Einrichtungen ins Leben riefen.



Die protestantische Erziehung im 16. Jahrhundert
 Die protestantische Erziehung im 16. Jahrhundert
Das protestantische Unterrichtswesen im 17. Jahrhundert
 Das protestantische Unterrichtswesen im 17. Jahrhundert
Die Akademien der Reformierten
 Die Akademien der Reformierten
Das protestantische Schulwesen
 Das protestantische Schulwesen
Die Vorschulen
 Die Vorschulen
Die Berufsschulen
 Die Berufsschulen
Die Lehrerausbildung
 Die Lehrerausbildung
Philipp Melanchthon (1497-1560)
 Philipp Melanchthon (1497-1560)
Jean-Frédéric Oberlin (1740-1826)
 Jean-Frédéric Oberlin (1740-1826)
François Guizot (1787-1874)
 François Guizot (1787-1874)
Jean Théodore Beck (1839 - 1936) und der Sonderfall der Elsässischen Schule
 Jean Théodore Beck (1839 - 1936) und der Sonderfall der Elsässischen Schule
Ferdinand Buisson (1841 - 1932)
 Ferdinand Buisson (1841 - 1932)
Félix Pécaut (1828 - 1898)
 Félix Pécaut (1828 - 1898)
Gabriel Monod (1844-1912)
 Gabriel Monod (1844-1912)
Les facultés de théologie protestantes
 Les facultés de théologie protestantes
Johannes Sturm (1507-1589)
 Johannes Sturm (1507-1589)
 
Artikelgruppen Artikel  
 
In das Besuchsnotizbuch aufnehmen Miniaturbildübersicht Miniaturbildübersicht
Zurück 4 / 7 Weiter
 © Virtuelles Museum des französischen Protestantismus