Home
Mediathek Mediathek Erweiterte Suche Erweiterte Suche
Hilfe Hilfe Museumsshop
THEMEN Glossar Ausstellungen - Entdeckung Ausstellungsraum
Informationen Informationen
FR EN
Zugang für Sehbehinderte
WERKE Besuchsnotizbuch Besuchsnotizbuch Site Map Site Map
Terminkalender
Mediathek
Glossar
Besuchsnotizbuch
Erweiterte Suche
Ausstellungen - Entdeckung
Site Map
Hilfe
Informationen
Home | Jahrhunderte | 18. Jahrhundert - Die Zeit der « mutigen Wüste »
Die Zeit der « mutigen Wüste » Sämtliche Artikel in das  Besuchsnotizbuch aufnehmen Miniaturbildübersicht Zurück 2 / 8 Weiter

Als "Wüste" wird jene Zeit benannt, während der die Ausübung der reformierten Religion durch königliche Edikte verboten war und das religiöse Leben der Protestanten im Untergrund stattfand. Die Bezeichnung « mutige Wüste » weist darauf hin, daß die Protestanten Leib und Leben riskierten, wenn ihre geheimen Versammlungen von der Obrigkeit entdeckt wurden. Viele unter ihnen wurden zu Märtyrern des Glaubens


Die Zeit der « mutigen Wüste » (1715-1760)
 Die Zeit der « mutigen Wüste » (1715-1760)
Die Wiedereinrichtung der Kirchen im Untergrund
 Die Wiedereinrichtung der Kirchen im Untergrund
Die protestantischen Kirchen unter Ludwig XV. (von 1724 bis 1760)
 Die protestantischen Kirchen unter Ludwig XV. (von 1724 bis 1760)
Gegen Protestanten verhängte Strafen
 Gegen Protestanten verhängte Strafen
Antoine Court (1695-1760)
 Antoine Court (1695-1760)
 
Artikelgruppen Artikel  
In das Besuchsnotizbuch aufnehmen Miniaturbildübersicht Miniaturbildübersicht
Zurück 2 / 8 Weiter
 © Virtuelles Museum des französischen Protestantismus