Home
Mediathek Mediathek Erweiterte Suche Erweiterte Suche
Hilfe Hilfe Museumsshop
THEMEN Glossar Ausstellungen - Entdeckung Ausstellungsraum
Informationen Informationen
FR EN
Zugang für Sehbehinderte
WERKE Besuchsnotizbuch Besuchsnotizbuch Site Map Site Map
Terminkalender
Mediathek
Glossar
Besuchsnotizbuch
Erweiterte Suche
Ausstellungen - Entdeckung
Site Map
Hilfe
Informationen
Home | Werke | Œuvres des protestants - Musique | Orgues
Orgues
In das Besuchsnotizbuch aufnehmen Diese Seite drucken Diese Seite versenden   Zurück 5 / 5
 

De nombreux temples possèdent des orgues. C'est avant tout l'Alsace, où la dynastie des Silbermann a construit au XVIIIe siècle près de 90 instruments «classiques». En dehors de l'Alsace, la plupart des orgues anciens existants dans les temples sont ceux des églises catholiques dévolues au protestantisme après le Concordat. Le XIXe siècle est dominé par Aristide Cavaillé-Coll, qui construit, à Paris et dans toute l'Europe, des orgues «romantiques» et «symphoniques» avec un plus grand nombre de jeux et une soufflerie beaucoup plus puissante. Modifications, incendies, destructions jalonnent l'histoire des orgues.



Zoom
In das Besuchsnotizbuch aufnehmen Zoom
Zoom
In das Besuchsnotizbuch aufnehmen Zoom
Zoom
In das Besuchsnotizbuch aufnehmen Zoom
Zoom
In das Besuchsnotizbuch aufnehmen Zoom
Zoom
In das Besuchsnotizbuch aufnehmen Zoom
Zoom
In das Besuchsnotizbuch aufnehmen Zoom
gehen Sie zu übersteigen
Zoom
In das Besuchsnotizbuch aufnehmen Zoom
Zoom
In das Besuchsnotizbuch aufnehmen Zoom
In das Besuchsnotizbuch aufnehmenIn das Besuchsnotizbuch aufnehmen Diese Seite drucken Diese Seite drucken Diese Seite versenden Diese Seite versenden   Zurück 5 / 5
 © Virtuelles Museum des französischen Protestantismus